☰ Menu

Friedhöfe in Magdeburg

Es gibt 16 kommunale Friedhöfe in Magdeburg – auf 14 davon können Bestattungen stattfinden. Manche Friedhöfe bieten Sonderformen der Bestattung an – wie zum Beispiel das Naturgrabfeld auf dem Westfriedhof. Dort gibt es auch eine Grabanlage für Fehlgeborene. Außerdem gibt es in Magdeburg eine ganze Reihe verschiedener Formen von Gemeinschaftsgräbern. Und schließlich unterhält auch die Kirche in Magdeburg verschiedene Friedhöfe – den Neustädter Friedhof, die beiden Sudenburger Friedhöfe und den Friedhof in Alt-Olvenstedt. Aber nicht überall sind alle Bestattungsarten möglich. Wir beraten Sie gerne bei der Wahl der richtigen Grabstätte.